Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Überarbeitung HOME UNSERE ANGEBOTE  FRAGEN ZUR IMMOBILIE ÜBER UNS Login  NRW Essen AKTUELLES PARTNER WERDEN UNSER SERVICE STELLENANGEBOTE REFERENZEN KONTAKT ANFAHRT BÜRO - AM DRIESENBUSCH - IHR BERATER VOR ORT 

Objekt Nr. 2

Business:Über unsNewsKarriereVertriebspartner werden

CONDAX®product line Grundbesitz

21354 BLECKEDE, BAHNHOFSTRASSE 4B

© 2015 CONDAX®-Grundbesitz

Impressum

Bleckede Kreis LüneburgEin Städtchen mit Charme im Zentrum der ElbtalaueInvestieren in einer attraktiven WachstumsregionDer Süden von Hamburg ist auf Wachstumskurs. Elf Prozent Bevölkerungswachstum bis 2020 sind allein für die Region Lüneburg prognostiziert. Mit rund 176.000 Einwohnern, weit überdurchschnittlicher Kaufkraft und mehr als 5.000 Unternehmen ist der Landkreis Lüneburg ein Wachstumskern im Süden der Metropolregion Hamburg im Nordosten Niedersachsens.Die Stadt Bleckede liegt im Osten dieses wichtigen Entwicklungsraumes im Landkreis Lüneburg. Sie bietet Unternehmen in attraktiver Lage gute Entfaltungsmöglichkeiten.So spielen derzeit innovative Unternehmen z. B. aus den Bereichen Konstruktionstechnik, Ernährungswirtschaft sowie Information und Kommunikation eine wichtige Rolle.Die Nähe zur Leuphana Universität in Lüneburg bietet ein attraktives Dienstleistungsumfeld für Unternehmen und erleichtert das Recruting von Fach- und Führungskräften.Ein umfangreiches Infrastrukturangebot im Bildungsbereich, eine attraktive Natur mit hohem Erholungswert und ein breites Angebot an Handel und Dienstleistungen bieten Familien ein erstklassiges Wohnumfeld.In Bleckede gibt es zwei Grundschulen, die Elbtal-Grundschule und die Grundschule im Ortsteil Barskamp, des Weiteren eine Haupt- und eine Realschule, seit 2006 gibt es auch das Gymnasium Bleckede. Diese drei genannten Schulen befinden sich alle im Schulzentrum Bleckede im Nindorfer Moorweg und haben 2 Sporthallen und eine Schwimmhalle. Weiterhin gibt es noch die Kurt-Löwenstein-Schule, eine Förderschule mit dem Schwerpunkt Lernen.Neben vielen Handwerksbetrieben und Kleingewerbe hat Bleckede mehrere mittelständische Industriebetriebe. Die größten sind Atlantic Multipower Germany (ehemals ELBA Lebensmittel), Horst Witte Gerätebau, Schneefuß + Rohde und Meyer Motoren; das größte Bauunternehmen die Firma Hoppe, der örtliche Energieversorger und größte Elektrobetrieb die Firma Kraftwerk Bleckede.Bleckede – eine Stadt mit Charakter an der Elbe – Kunst, Kultur und Natur, ein historisches Ambiente und eine einmalig reizvolle Flusslandschaft – so kann man Bleckede und seine Umgebung wohl am besten beschreiben.Die Region Bleckede zeichnet sich als regelrechtes Ferienparadies besonders für Radfahrer, Angler, Reiter und Wanderer aus, aber auch viele Künstler genießen die sagenhafte Ruhe und Kraft dieser Landschaft.Im touristischen Bereich finden Sie alle wichtigen Informationen über Bleckede und seine Umgebung sowie Anregungen und Tipps für einen rundum gelungenen Urlaub in unserer Region.Von 1885 bis 1932 war Bleckede Kreisstadt des Landkreis Bleckede. Dieser Bestand aus den Ämtern Bleckede und Neuhaus. Im Oktober 1932 wurden die Landkreis Bleckede und Lüneburg zum Landkreis Lüneburg zusammengefasst.Im Rahmen der Verwaltungs- und Gebietsreform wurde am 1. März 1974 die Einheitsgemeinde Stadt Bleckede gebildet. Durch Abschluss eines Gebietsänderungsvertrages wurden die bis dahin selbständigen Gemeinden Alt Garge, Barskamp, Brackede, Breetze, Garlstorf, Garze, Göddingen, Karze (mit Vogelsang), Radegast, Rosenthal, Walmsburg (mit Reeßeln) und Wendewisch zur bis dahin einzigen Flächengemeinde des Landkreises Lüneburg zusammengefasst

®

CONDAX

Grundbesitz